Exklusive Vorteile - nur bei Buchung über diese Webseite

  • Bevorzugter Buchungsservice dank persönlichen Kontakt. 
  • Übersicht aller verfügbaren und neust renovierten Zimmer im Lötschental. 
  • Mammut Leihrucksack zu Ihrer Verfügung.   
Buchen

Medien

Immer wieder dürfen wir von uns in der nationalen und regionalen Presse lesen. Selbstverständlich stehen wir Medienanfragen jederzeit zur Verfügung. 
Pressebilder zur freien Verfügung auf Flickr.    

Erfahren Sie auch direkt mehr über die Pressebeiträge der einzelnen Hotels. 
Genusshotel Nest- und Bietschhorn
SwissMountain Lodge Hotel Breithorn 

 

Mediendossier der Hotel-Kooperation DL.

31. August 2017, Medienversand. 
Struktur, Wirkung und Chancen der Hotelkooperation in Blatten/Lötschental
Oder: „Einzelkampf war gestern, heute ist vertrauensvolle Kooperation gefragt!“

- Mediendossier 2017

LötschenLückentage.

11. Juli 2017, Medienversand.

Lötschentaler Hoteliers lancieren die LötschenLückentage.     
Restplatzverkauf bzw. Lückentage mit Wortwitz

- Pressemitteilung

 

Lötschental informiert, Juli 2017.

Die gemeinsamen Bautätigkeiten der Hotelkooperation "Die Lötschentaler" wurden ausführlich im "Lötschental informiert" dokumentiert. Das Medium wird von der Lötschental Marketing AG herausgegeben und informiert Bevölkerung und Gäste.
Unser Beitrag, auf welchen wir immer wieder positiv angesprochen wurden. 

Filmbeitrag Kanal9

Der Walliser Lokalsender Kanal9 hat einen Filmbeitrag über unsere Kooperation im Herbst 2016 gedreht. 

Die Lötschentaler im Tagesanzeiger.

"Die Hotelkooperation Die Lötschentaler  gibt zu reden! Wir sind stolz, dass unser Engagement wahrgenommen wird, gehen wir doch einen für Kleinhotels geeigneten Weg in einem wirtschaftlich schwierigeren Umfeld."

Lesen Sie im Tagesanzeiger vom 6. Juli und 28. Juni 2013.

Vierzig Viertausender.

"Getreu dem Slogan des Lötschentals, «Aktiv durchs magische Tal», erlebt man erleben Sie dank unseren Bergbahnen die faszinierende Bergkulisse von ganz oben. Sowohl auf dem Höhen-Panoramaweg als auch auf dem Winter-Erlebniswanderweg Lauchernalp."

Lesen Sie mehr in der NZZ